Was ist Bioresonanz-Entwöhnung ?

Die Bioresonanz-Raucherentwöhnung ist ein modernes, ganzheitliches und nichtinvasives Verfahren zur schonenden Raucherentwöhnung. Es müssen keine Giftstoffe (wie z.B. Nikotinersatz) eingenommen werden und es sind keine chirurgischen Eingriffe in den Körper (wie z.B. Medikament-Spritzen) notwendig. Da es sich um ein sehr effektives Verfahren handelt, werden als übliche Behandlungsdauer lediglich 15 min - 45 min angesetzt. Das neuartige Verfahren ist zu 100% frei von schädlichen Nebenwirkungen und hat eine sehr hohe Erfolgsquote. Versuche haben gezeigt, das es etwa 70% der Entwöhnungsteilnehmer langfristig gelingt Nichtraucher zu werden. Sieben von zehn Rauchern schaffen also den Absprung! Gerade Langzeitraucher (10 Jahre oder mehr) sind immer wieder beeindruckt von dem Erfolg der Bioresonanz-Entwöhnung.